Baustein I: Grundzüge qualitativen Forschens

Ziel dieses Bausteins ist es, einen Einblick in die Grundzüge qualitativen Forschens zu erhalten. In einem ersten Schritt werden grundsätzliche Aussagen zum Empiriebegriff zusammengetragen, um dann in einem zweiten Schritt Kenntnisse zu folgenden Fragen der qualitativen Sozialforschung zu erarbeiten: An welche Grenzen stößt die quantitative Forschung? Aus welchen Denktraditionen sind das qualitative Forschen und Denken entstanden? Was sind die wichtigsten Grundlagen der qualitativen Forschung? Mit wel­chen Gütekriterien lassen sich qualitative Forschungsvorhaben wissenschaftlich ab­sichern? Dieser Baustein soll Ihnen damit das Verständnis darüber erleichtern, was man unter qualitativer Forschung versteht und wo ihre Unterschiede zur quantitativen Forschung liegen. Diese Informationen sind eine notwendige Grundvoraussetzung, wenn wir uns in den folgenden Bausteinen mit Erhebungs- und Auswertungsmethoden sowie Untersuchungsdesigns qualitativer Forschung befassen.